Young Urban Performance Festival 2019

Allgemein 30. Oktober 2019

Sheela-na-Gig auf dem Young Urban Performance Festival 2019

Eröffnung 08.11.2019, 18:30 Uhr

Akzisehaus, Museumsquartier Osnabrück

Heute steht alles unter dem Slogan der Expansion als ein unkontrollierbares inneres Verlangen: Fingernägel-Extensions, Bewusstseinserweiterung und magenfüllende Präparate zum Einnehmen. Das Künstler*innen-Duo Carmen Westermeier und Julia Hainz greift in ihrem Projekt Sheela-na-Gig, seit 2017 in unterschiedlichen Formaten wiederkehrend, dieses Streben nach übermäßiger Anpassung an äußere Zwänge auf und betrachtet es als eine spezielle Form des Lernens, das demzufolge auch verlernt werden kann.  Mit viel Humor und Selbstironie inszenieren sich die beiden Künstlerinnen bereits seit 4 Jahren meist selbst, aber auch andere und arbeiten an Momenten, die jeder Zeit kippen könnten und kritische Praxis konkret erfahrbar machen. 

Zur Eröffnung des Young Urban Performance Festivals präsentiert sich Sheela-na-Gig in einer Atmosphäre zwischen Spa, rituellem Ort und Produktmesse. Der Besuch wird zu einem eigentümlichen Erlebnis. Eine Auswahl an verblüffenden Objekten, aus zum Teil bereits existierenden, zum Teil dekontextualisierten und selbst entworfenen Produkten, lässt die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen. Unter freundlicher Unterstützung der Mitarbeiter*innen können alle Objekte am eigenen Körper ausprobiert werden und an besonderen Behandlungen teilgenommen werden. Try it and buy it. 

https://young-urban-performances.jimdo.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s